Eine digitale Unterrichtseinheit im Fach Französisch


Quelle Foto: pixabay.com


Mit freudiger Erwartung nahmen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b im November 2020 die Tablets entgegen, um mit ihnen in den nächsten Wochen ein kleines Experiment zu starten: Sie lasen im Unterricht den Jugendroman «35 kilos d’espoir» von Anna Gavalda und erstellten dazu ein digitales Portfolio, das ihre Auseinandersetzung mit der Lektüre festhalten sollte. Ziel dieser Unterrichtseinheit war es, auf analoge Medien, also Arbeitsblätter und Stifte ganz zu verzichten und nur mit diesen Tablets zu arbeiten - die Zukunft unseres Schulalltags? Lesen Sie selbst, wie die Klasse ihre Erfahrungen mit den Tablets bewertet.

E. Theilen


 





zuletzt bearbeitet: 09.01.2021 von rangnick

 

*Information zum Logo Erasmus+:
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

29.07.2021 Sommerferien

Alle Termine im Überblick »

Aktuelle Speisekarte
im Überblick