Schuljahr 2018/2019

BOGY-Start in der Kursstufe:
In den zweiten Durchgang des neu aufgestellten BOGY-Konzepts der Kursstufe am SG starteten in diesem Schuljahr die Schülerinnen und Schüler der JGS 1 mit der Auftaktveranstaltung in der Aula der Dualen Hochschule Heidenheim.
Die Inhalte der Vorträge erstreckten sich von der Präsentation der Umsetzung der neuen BOGY-Anforderungen in der Kursstufe (Hr. Eiden) über die Vorstellung der DHBW (Fr. Fischer, Studienberaterin der DHBW Heidenheim), eine Einführung in den verpflichtenden sog. Orientierungstest für Studierende in BaWü (Hr. Eiden) und Informationen zu BEST-Seminaren (Hr. Vetter, ausgebildeter BEST-Trainer) bis hin zur Unterrichtung in allem Wichtigen rund um Studium und Beruf (Frau Reitzig, Berufsberaterin für akademische Berufe an der Agentur für Arbeit).

__________________________________________________________________

Berufliche Wege nach dem Abitur:
"Was kommt dann?" Nicht alle Abiturientinnen und Abiturienten haben eine Antwort darauf, wie es für sie nach der Schule weitergeht. Hilfestellungen und vertiefende Informationen gab es für die Schüler der Jahrgangsstufe 2 von ihren BOGY-Lehrern sowie von externen Experten auf einer Veranstaltung, die in dieser Konstellation das erste Mal stattfand. So standen ihnen Katrin Fischer (DHBW Heidenheim), Eveline Reitzig (Bundesagentur für Arbeit) und Daniel Waibel (IHK Ostwürttemberg) mit Rat und Tat zur Seite.
Es wurden Möglichkeiten zur Berufsinformation, zugeschnitten auf Abiturienten, vorgestellt, anhand derer alle Teilnehmer anschließend Recherchen zu Studiengängen und Ausbildungsberufen, die sie interessieren, anstellten. Zusätzlich konnten sie auch mit den externen Ansprechpartnern und ihren Lehrern ins Gespräch kommen.

__________________________________________________________________

SG-Schülerinnen und Schüler tragen die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung durch Heidenheim:
Am Samstag, 29. September 2018, taten Stadt und Landkreis einen großen Schritt für noch mehr Lebensqualität in und um Heidenheim: Sie traten in einer offiziellen Feierstunde der Agenda 2030 der Vereinten Nationen bei. Dieses vor drei Jahren verkündete Programm soll in Form von 17 Zielen auf allen Handlungsebenen die nachhaltige Entwicklung fördern.
Von diesem denkwürdigen Ereignis hätten Heidenheims Bürgerinnen und Bürger vermutlich wenig mitbekommen, wären nicht am Samstagvormittag zwischen 10.30 und 13.00 Uhr Kinder und Jugendliche mit Plakaten, Flyern und bunten Luftballons durch die Innenstadt und den Brenzpark gezogen, um dort an konkreten Beispielen nachhaltiges Handeln zu verdeutlichen und mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. Unter diesen Nachhaltigkeitsbotschaftern waren auch zahlreiche SG-Schülerinnen und -Schüler.
Nachdem die ursprünglichen acht Schülerinnen aus den Klassensstufen 10 und JGS 1 mit großem Engagement noch bei Familie, Freunden und Klassenkameraden fürs Mitmachen geworben hatten, stellte das SG schließlich stolz die größte Botschafter-Gruppe. Mit sichtlichem Spaß und Einsatz brachte diese die 17 Ziele, zu denen z. B. „Keine Armut“, „Hochwertige Bildung“ und „Bezahlbare und saubere Energie“ gehören, den Passantinnen und Passanten näher, um sie, wie es im Flyer der Stadt steht, einzuladen, „an einem menschenwürdigen, fairen und glücklichen Leben auf einem intakten Planeten mitzuwirken.“

__________________________________________________________________

Achtung! Mitarbeiter/innen im Schulcafé gesucht

Unser Schulcafé unter der Leitung von Frau Knoll benötigt weitere Unterstützung. Es ist daran gedacht, dass jeder, der mithilft, einmal in 14 Tagen zum Einsatz kommt. Die erste Schicht geht von 8:00 - 11:00 Uhr, die zweite dann von 11:00 - 14:15 Uhr. Dabei ist es auch denkbar, dass man nur während der Stoßzeiten, vermutlich in der ersten großen Pause von 9:00 Uhr bis 9:30 Uhr und von 11:30 Uhr bis 14:00 Uhr, mithilft. Vergütet wird die Mithilfe im Schulcafé mit 5,00 € pro Stunde.
Wer mitmachen will, kann im Sekretariat anrufen (07321/3275420) oder einfach im Schulcafé vorbeikommen.
Wir freuen uns auf alle Hilfsbereiten!

__________________________________________________________________

Informationen zum neuen Schuljahr:

Stundenpläne für das 1. Schulhalbjahr 2018/19 (gültig ab 24.09.2018)

Hinweise:
Allgemeine Informationen zum Schwimmunterricht der Klassen 5 finden Sie HIER.

Ab Klasse 7 ist nur noch der Sportstättenplan für die Sportstätten maßgeblich. Die Angaben, bezogen auf den Sportunterricht, die vom Klassenlehrer über den Stundenplan mitgeteilt werden, sind unerheblich.
Zu bzw. von welchen Sportstätten ein Bus vom bzw. zum SG fährt, kann dem Busplan entnommen werden.
Die Klassen 8 und 9 müssen zur 1. Stunde selbständig zur Aquarena kommen.

__________________________________________________________________

Anmeldung für den Frankreichaustausch 2019:
Seit über 40 Jahren besteht nun die Partnerschaft zwischen dem Schiller-Gymnasium Heidenheim und unserer Partnerschule in Villefranche (in der Nähe von Lyon). Aus diesem Grund freuen wir uns besonders, diese jahrzehntelange Tradition fortzuführen und auch dieses Schuljahr wieder den deutsch-französischen Schüleraustausch für die 7. Klassen anzubieten. Das Anmeldeformular kann HIER heruntergeladen werden.

__________________________________________________________________

Zusatzangebote:
Welche Arbeitsgemeinschaften bietet das SG dieses Schuljahr an? Wann findet die Nachmittagsbetreuung "Wir für dich" statt? In der Rubrik Links / Downloads finden Sie Antworten auf diese Fragen.

___________________________________________________________________

Alles Aktuelle aus dem Schuljahr:
In der Rubrik Archiv > SJ 2017/18 können alle News des aktuellen Schuljahres nachgelesen werden.

___________________________________________________________________

zuletzt bearbeitet: 17.10.2018 von rangnick

24.10.2018 Berufsinformationsbörse der Rotary-Clubs

Alle Termine im Überblick »

24.10.2018 SMV-Tag für alle Klassensprecherteams

Alle Termine im Überblick »

24.10.2018 Frederick-Tag der Klassen 5 (3. + 4. Stunde, Musiksaal)

Alle Termine im Überblick »

Aktuelle Speisekarte
im Überblick