SMV-Tag 2009

Am Freitag, den 20.11.2009, fand unser SMV-Seminar als Erlebnistag im Limes Museum in Aalen statt. Ein Schwerpunkt war das gegenseitige Kennenlernen der SMV (Schülermitverantwortung), da wir die vielen neuen Mitglieder in die neu zusammengesetzte SMV integrieren wollen. Der zweite Schwerpunkt war die Bildung von verschiedenen Ausschüssen, die unterschiedliche Bereiche wie Kultur, Mini-SMV oder Sport abdecken. Jeder dieser Ausschüsse wird im Schuljahr 09/10 unterschiedliche Projekte durchführen, wie den Nikolaustag, Unterstufendiscos oder das Fußballtunier Bolzcup.
Gegen 08.20 Uhr fuhren wir mit dem Bus am Schiller-Gymnasium Richtung Aalen ab. Zu Beginn spielten wir dort mehrere Kennenlernspiele, da die SMV-ler aus allen Klassenstufen kommen und nicht jeder jeden kennt. Ein gutes und freundschaftliches Verhältnis der SMV-ler untereinander ist eine Voraussetzung für gute SMV-Arbeit. Danach begann die Führung durch das Museum, hauptsächlich ging es wie der Name des Museums schon sagt, um den Limes, eine Grenzmauer des römischen Reichs in unserer Region und um ein Reiterkastell der alten Römer auf der Fläche des heutigen Museums.
Der Höhepunkt war als wir die Möglichkeit hatten uns wie alte Römer und Römerinnen anzuziehen. Die Jungs konnten in wirklich schwere Kettenhemden schlüpfen, sich Helme aufsetzen und sich hinter riesigen Schilden verstecken. Mädchen konnten sich ihre Haare flechten lassen und Gewänder von alten Römerinnen anziehen. Dann teilten wir die Ausschüsse ein und legten Ziele für das kommende Schuljahr fest. Unser Ziel ist, dass jeder Ausschuss mindestens ein größeres Projekt in diesem Schuljahr durchführt. Dazu erstellten wir große Plakate, auf denen wir Ideen sammelten. Wir machten auch Fotos von den Mitgliedern der Ausschüsse, den Vertrauenslehrern Frau Stiegler und Herr Haschka, die im Schulgebäude aufgehängt werden, damit jeder weiß, wie die Ansprechpartner für die einzelnen Projekte aussehen.
Zuletzt versuchten wir uns als Münzfälscher, dazu machten wir Abdrücke von römischen Münzen und füllten diese mit Gips aus. So hatte jeder noch ein kleines Andenken an den Tag. Wir beendeten den SMV-Erlebnistag mit einer großen Feedbackrunde, dabei konnte jeder sagen was ihr oder ihm gut gefallen hatte oder aber auch Verbesserungsvorschläge abgeben. Gegen 13.45 machten wir uns dann auf den Rückweg nach Heidenheim.
Niklas Goldberg


zuletzt bearbeitet: 11.03.2010 von ungar

20.12.2017 Weihnachtskonzert (CC, 18:30 Uhr)

Alle Termine im Überblick »

21.12.2017 Ökumenischer Schülergottesdienst in der 1. Stunde

Alle Termine im Überblick »

22.12.2017 Weihnachtsferien

Alle Termine im Überblick »

Aktuelle Speisekarte
im Überblick