Ausfahrt der Klasse 6a zum Spiel des FCH

Als die Schüler der Klasse 6a am 28.01.12 um 13.00 Uhr an der Voith- Arena ankamen, stärkten sie sich zuerst einmal an den Speise-und Getränkeständen. Um ca. 13.15 Uhr gingen sie dann mit ihrem Deutschlehrer, Herrn Bitzer, welcher die Ausfahrt organisiert hatte, und ihrer Klassenlehrerin, Frau Beyrle ins Stadion. Auch unser Schulleiter Herr Habmann war mit von der Partie.
Im Stadion angekommen, fanden dann alle nach ca. 15 Minuten ihren Sitzplatz auf der alten Haupttribüne in der zweiten Reihe. Um 14.00 Uhr ging das Spiel dann endlich los. Der Schiedsrichter pfiff die Partie 1. FC Heidenheim gegen Rot-Weiß-Oberhausen pünktlich an.
Der FCH dominierte die Partie von Anfang an. Schon in der 10. Minute erzielte Patrik Mayer ein Kopfballtor, das aber wegen einer Abseitsentscheidung nicht gegeben wurde. Im weiteren Verlauf des Spiels hatten beide Mannschaften einige Torchancen, es blieb jedoch bis kurz vor Schluss beim 0:0 Unentschieden.
Als sich schon alle mit einer Punkteteilung abgefunden hatten, erzielte Tobias Rühle den vielumjubelten Siegtreffer für den FCH.
Nach dem Abpfiff verabschiedeten sich die Kinder der Klasse 6a von ihrem Deutschlehrer und ihrer Klassenlehrerin und machten sich auf den Weg nach Hause.
Vielleicht können wir diesen tollen Tag in einem anderen Stadion wieder einmal erleben.

Luca Bass, Lukas Krafft, Max Oltrogge


zuletzt bearbeitet: 28.03.2012 von ungar

25.10.2017 Berufsinformationsbörse des Rotary-Clubs im SG

Alle Termine im Überblick »

26.10.2017 Frederick-Tag (Klassen 5)

Alle Termine im Überblick »

26.10.2017 Klassen 6a und 6b auf Exkursion im Lonetal

Alle Termine im Überblick »

Aktuelle Speisekarte
im Überblick